Pro Fiber E.F.A.

Pro-Fiber E.F.A.


Beschreibung

Fasern-Mangel führt zur Beförderung von Lebensmittelmassen in den Darm und zur Vitaminsynthese im Darm, was Verstopfungen auslösen kann. Jedoch ein Überschuss an Fasern verursacht eine zu schnelle Entleerung des Darminhaltes und verringert die Aufenthaltszeit der Nahrung in den einzelnen Teilen des Darms, so dass sich die Qualität der Verdauung und Nährstoffaufnahme verschlechtert. Daher ist es notwendig die Fasernmenge durch die Ernährung auszugleichen.
Für diese Aufgabe ist "Pro-Fiber" geeignet - ein Naturprodukt, das die optimale Balance verschiedener Naturfaserarten, Fructooligosacchariden und Vitaminen Enthält. Es gewährsleistet eine wirksame Reinigung des Verdauungstraktes, fördert die Normalisierung der Darmflora und verbessert die Nährstoffaufnahme.
Pflanzliche Fasern gelangen in den Magen-Darm-Trakt, werden nicht oder teilweise verdaut und aktivieren währenddessen viele Prozesse im Organismus.
Die Verwendung solcher Fasern ist zum Beispiel eine vorbeugende Maßnahme zur Verhinderung von Arteriosklerose. Diese Eigenschaft wird durch die hohe Kationenaustauschkapazität von Pektin und Lignin gewährleistet. Sie verbinden sich im Darm mit Gallensäuren und Cholesterin, diese Komponenten verhindern die Resorption von Cholesterin im Blut und tragen somit aktiv zu dessen Beseitigung bei. Nahrungsfasern verhindern die schnelle Absorption von Glukose im Dünndarm, was den Organismus vor abrupten Blutzuckerveränderungen schützt.
Sie haben eine leicht abführende Wirkung.
Unlösliche Fasern - Zellulose - aktivieren die Darmperistaltik, beschleunigen den Nahrungsfortschritt und dessen Ausscheidungsfunktion.
Lösliche Fasern - Haferkleie, Leinsamen, Guarkernmehl, Gummiarabikum, Pektin - normalisieren den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel. Diese Fasernart hat die einzigartige Fähigkeit Wasser zu absorbieren (4-6 -fache seines eigenen Volumens), wodurch sich im Magen eine Gelmasse bildet, die den Hohlraum des Magens ausfüllt. Daher verleihen Produkte mit diesen Stoffen ein viel schneller auftretendes Sättigungsgefühl, was eine übermäßige Nahrungsaufnahme verhindert.
Citrus- und Apfelpektine binden und entfernen Salze von Schwermetallen, Toxine und Cholesterin aus dem Organismus.
Fructooligosaccharide werden nicht im Magen verdaut, sondern erreichen praktisch unverändert den Dickdarm, wo sie das Wachstum und die Aktivität nützlicher Bifidobakterien stimulieren und somit die Entgiftungsfunktion der Mikroflora verbessern.
"Pro-Fiber":
• verbessert die motorische, sekretorische und die Entleerungsfunktion des Darms;
• hilft den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel zu senken;
• reduziert das Risiko von Fettleibigkeit;
• fördert die Entgiftung des Organismus;
• stellt das normale Gleichgewicht der Darmflora wieder her.

Die Website verwendet Informationen von der offiziellen Website von Coral-Club

Möchten Sie bestellen?